Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Creytz

von


»Creytz.  Evangelisch. - Osterländischer Uradel mit dem Stammhause Kreutzen unweit Altenburg, der mit Fridericus Creuez 11. April 1154 urkundlich (Orig. im sächs. Hauptstaatsarchiv in Dresden) zuerst erscheint. - Wappen: In Silber ein schwarzer Pfahl.  Auf dem Helme mit schwarz-goldenen Decken ein 3armiger roter Spickel, dessen Spitzen mit je 3 Hahnenfedern besteckt sind und um den sich ein Kranz von schwarzen und silbernen Kugeln schlingt.«  (S. 149, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



abstammende Häuser: Belzig von Kreutz

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1928, 169; 1932, 149
Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 96 (Stammreihe)




© adelslexikon.com