Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Brockdorff

von


»Brockdorff.  Evangelisch. - Holsteinischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause in der Wilster Marsch, der mit Echardus de Brocdorpe, 1. Februar 1328, urkundlich (vergl. Dr. Hasse, Schlesw.-holst.-lauenb. Reg. und Urk. III, Nr. 633) zuerst erscheint und dessen Stammreihe mit Marquardt von Brockdorff, Ritter, 1329 beginnt. - Wappen: In Blau ein schrägaufwärts fliegender silberner Fisch.  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken der Fisch linkshin.«  (S. 146, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



abstammende Häuser: Brockdorff (1672), Brockdorff-Ahlefeldt, Brockdorff (1809)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1904, 147 (Stammreihe); 1922, 160; 1929, 146
Danmarks Adels Aarbog - 1914, 91; 1927, 77




© adelslexikon.com