Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Borne

von dem


»Borne.  Evangelisch. - Märkischer Uradel, der (vermutlich mit Haoldus de Burnen um 1140 urkundlich [vergl. Orig. Guel. III, S. 485] im Zusammenhange stehend) mit Theodoricus de Bornem 1264 urkundlich (Orig. im Geh. Staatsarchiv Berlin, vergl. Riedel, cod. dipl. brandenb. A. XI, S. 5) im Havellande auftritt.  Die Stammreihe beginnt mit Klaus von dem Borne, + vor 1484. - Wappen: In Blau ein mit 3 fünfblättrigen roten Rosen belegter, silberner Schrägrechts-Balken.  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken ein offener schwarzer Flug.«  (S. 115, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1903, 167 (Stammreihe); 1924, 91; 1929, 115
Nederland's Adelsboek - 1919, 250 (Stammreihe); 1924, 220




© adelslexikon.com