Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Bissing

Freiherren von


»Bissing.  Lutherisch. - Vermutlich aus Schwaben stammender Uradel, der mit Bertold von Bissingen 1393 urkundlich (Schannat, client. Fuld. p. 42) auftritt. - Wappen (Stammwappen): In Blau 2 abgewendete, aufgerichtete goldene Streitsensen.  Auf dem gekrönten Helme mit rot-silbernen Decken 3 (rot, silbern, rote) Straußenfedern.«  (S. 27, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 78. Jg. 1928)



abstammende Häuser: Bissingen und Nippenburg

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1896, 54 (Stammreihe); 1928, 27




© adelslexikon.com