Name:



ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

« zurück

Westphalen zu Fürstenberg

Grafen von


»Westphalen zu Fürstenberg.  Katholisch. - Westfälischer Uradel, dessen Stammreihe mit Johannes de Westvael 1249-65 urkundlich (s. Heft 2 des Urk.-Buches des Bistums Minden Nr. 518) beginnt. - Reichsgraf Wien 11. Januar 1792 (vom Kaiser Leopold II. für Klemens August von Westphalen zu Fürstenberg); Erbküchenmeister des Fürstentums Paderborn. - - Wappen (1792 Schild = Stammwappen): In Silber ein roter Balken, überhöht von einem fünflatzigen schwarzen Turnierkragen.  Grafenkrone.  Schildhalter: 2 widersehende natürliche Löwen.«  (S. 654, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Gräflichen Häuser, 105. Jg. 1932)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1922, 1081; 1924, 628; 1926, 634; 1928, 661; 1930, 680; 1932, 654
Standeserhebungen und Gnadenakte für das Deutsche Reich etc. bis 1806 - V, 210


 





© adelslexikon.com