ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

Name:



 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

Trampe

von

(erloschen)


»Trampe.  Evangelisch. - Pommerscher (wolgastischer) Uradel, der mit Wilkin von Trampe am Hofe des Herzogs Bogislaw IV. von Pommern 2. Januar 1280 urkundlich (Staatsarchiv Stettin, alte Belbucker Matrikel, vergl. Pomm. Urk.-Buch II, S. 414) zuerst erscheint.  Später verbreitete sich das Geschlecht nach Dänemark, Braunschweig und Hannover. - Wappen: In Blau der rechtsgekehrte Kopf samt Hals eines goldenen Hirsches mit 12endigem, silbernen Geweih.  Auf dem Helme mit blau-goldenen Decken das Schildbild.«  (S. 611, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



abstammende Häuser: Tramp

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1906, 792 (Stammreihe); 1921, 801; 1930, 611 (Stammreihe)
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1879, 625 (Stammreihe); 1886, 542
Siebmacher's Großes und allgemeines Wappenbuch - III, II, 415


 






© adelslexikon.com