Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

« zurück

Ponickau

von


»Ponickau.  Evangelisch und katholisch. - Oberlausitzer Uradel, der mit Witego de Punickow, miles, im November 1308 urkundlich (vergl. Knothe, Gesch. des Oberlaus. Adels, S. 423) zuerst erscheint und die Stammreihe beginnt. - Wappen: Gespalten und in 4 Reihen abwechselnd von Rot und Silber geteilt.  Auf dem gekrönten Helme mit rot-silbernen Decken ein oben mit 3 grünen Sittichfedern besteckter goldener Doppelpokal.«  (S. 394, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



abstammende Häuser: Ponickau (1815)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1907, 608 (Stammreihe); 1926, 556; 1931, 394
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter 1635-1815 - II, 452; IV, 59




© adelslexikon.com