Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Luck und Witten

von


»Luck (Lucke).  Evangelisch. - Niederschlesischer Uradel, der mit Apeczko de Lucko, Hauptmann von Alt-Sorau, 1280-1300 urkundlich (vergl. Magnus, Annal. Lusit. I, Manuskript in der Bibliothek Warmbrunn) zuerst erscheint.  Das Geschlecht blüht in drei Stämmen, deren Zusammenhang nicht näher feststeht. - Wappen: In Rot rechts ein silbernes Büffelhorn und links eine silberne Hirschstange.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken eine silbern-gestulpte rote Tatarenmütze mit goldenem Knopfe, besteckt mit 6 schwarzen Hahnenfedern.«  (S. 250, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)

 

Wappen Rogala



abstammende Häuser: Lucke und Kursko, Luck und Salisch

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1922, 532; 1926, 430; 1931, 250
Jahrbuch des Deutschen Adels - II, 481 (Stammreihe)




© adelslexikon.com