Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Knöringen

von

(erloschen)


»Knöringen.  Katholisch. - Uradel der schwäbischen Reichsritterschaft, Kantons an der Donau und des fränkischen Kantons Altmühl, mit gleichnamigem Stammhause bei Burgau, der mit Ulrich von Knöringen 1069 urkundlich (vergl. Annal. Wettenhus. I, 52, Handschr. im bayer. Reichsarchiv) zuerst erscheint.  Die Stammreihe beginnt mit Konrad von Knörringen zu Knörringen und Jettingen 1268. - Wappen: In Schwarz ein silberner Ring.  Auf dem Helme mit schwarz-silbernen Decken der hier gold-gekrönte und mit 5 schwarzen Straußenfedern besteckte Ring.«  (S. 440, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



abstammende Häuser: Knoeringen

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1929, 440




© adelslexikon.com