Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Kniestedt

von


»Kniestedt.  Protestantisch. - Niedersächsischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Salzgitter (Hannover), der mit Conrad 1221 urkundlich (s. Urk.-Buch der Stadt Hildesheim I, Nr. 85) zuerst erscheint. - Wappen: In Gold ein am Rande mit 9 grünen Kleeblättern besteckter roter Schild.  Auf dem Helme mit rot-goldenen Decken ein mit 2 roten Schrägbalken belegter und mit einem Pfauenfederbusch besteckter goldener Stulphut.«  (S. 298, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



abstammende Häuser: Kniestedt (1902)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1904, 447 (Stammreihe); 1924, 385; 1930, 298




© adelslexikon.com