Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Garmissen

von


»Garmissen.  Lutherisch. - Hildesheimischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause, der mit Heyno de Garmsen 1042 urkundlich (s. Annal. Corb. bei Leibniz, Scr. II, S. 304, und „Kunstdenkmäler der Prov. Hannover“, II, Hildesheim, Selbstverlag der Prov.-Verwaltung) zuerst erscheint und mit Hans von Germersen, 1212, Herrn auf Friedrichshausen, die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Silber 5 schrägrechts aneinandergereihte rote Rauten.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken 3 (silbern, rot, silberne) Straußenfedern.«  (S. 147, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1903, 308 (Stammreihe); 1922, 277; 1926, 203; 1931, 147




© adelslexikon.com