ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

Name:



 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

Gilsa zu Ropperhausen

von


[gevierter Schild, in 1 und 4 in Schwarz ein goldener Adler, 2 und 3 von Blau und Silber geschacht, auf dem Helm mit rechts schwarz-goldenen, links blau-silbernen Decken ein wachsender Mann, eine blaue und eine silberne Straußenfeder haltend]



Literatur: Siebmacher's Großes und allgemeines Wappenbuch - III, II, II, 82
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1882, 127, 129
Stammbuch der Althessischen Ritterschaft - 1888, 41
Siebmacher's Erneuert- und vermehrtes Wappen-Buch 1703 - I, 139


 






© adelslexikon.com