Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Bylandt

Grafen von


»Bylandt.  Clevescher Uradel mit dem Stammhause Byland, der mit Wilhelmus dictus Doys, dictus Scate vel Bilant 1275 urkundlich (Clevesches Archiv) zuerst erscheint und mit Theodoricus Deus de Bylandt, miles 24. August 1294 urkundlich (Geldernsche Rechenkammer, abgedr. bei G. van Hasselt's Geldersche Byzonderheden, Nr. 1, Arnheim 1808) siegelt und die Stammreihe beginnt. - Wappen (altes Stammwappen): In Gold ein schwarzes Kreuz.  Auf dem Helme mit schwarz-goldenen Decken ein schwarz-gestulpter goldener Hut, darauf ein schwarzer Hahn.«  (S. 140, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Gräflichen Häuser, 105. Jg. 1932)

 

brandenburgischer Freiherr 15. 10. 1661; Reichsgraf 19. 5. 1678



abstammende Häuser: Bylandt (1865)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1892, 189 (Stammreihe); 1930, 137; 1932, 140
Nederland's Adelsboek - 1912, 472 (Stammreihe); 1919, 345; 1924, 292
Standeserhebungen und Gnadenakte für das Deutsche Reich etc. bis 1806 - I, 148




© adelslexikon.com