Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Bülow

von


»Bülow.  Lutherisch und katholisch. - Mecklenburgischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Rehna, Mecklenburg, der mit Godofridus de Bulowe 4. Juni 1229 urkundlich (s. Meckl. Urk.-Buch Nr. 370) zuerst erscheint und mit Gottfried 1239, 1255, Ritter, die Stammreihe beginnt. - Präsentationsrecht zum ehemaligen preußischen Herrenhaus 24. Dezember 1904. - Wappen: In Blau 14 (4, 4, 3, 2, 1) goldene Kugeln.  Auf dem Helme mit blau-goldenen Decken eine Golddrossel (Pirol) mit goldenem Ring im Schnabel zwischen offenem, goldenen Fluge hinter 2 mit je 7 goldenen Ballen (Kugeln) belegten blauen Büffelhörnern.«  (S. 44, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



abstammende Häuser: Bülow (1705), Bülow-Wendhausen, Bülow (1810), Bülow von Dennewitz, Bülow (1905), Bülow-Trummer, Schulse-Bülow

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1911, 139 (Stammreihe); 1921, 165; 1923, 134; 1928, 105; 1931, 44
Danmarks Adels Aarbog - 1914, 102; 1927, 87
Nederland's Adelsboek - 1912, 456 (Stammreihe); 1919, 334; 1924, 283




© adelslexikon.com